Übergang Kindergarten/ Grundschule

 

Der Eintritt in die Schule stellt für jedes Vorschulkind einen bedeutsamen Schritt dar und die Frage der Schulfähigkeit erhält somit auch ein besonderes Gewicht. Die Emsteker Kindergärten und die Grundschule Emstek arbeiten daher seit Jahren eng zusammen.

 

Das ganzheitliche Fördern der Persönlichkeit legt das Fundament für weitere Entwicklungsprozesse. Sowohl im Kindergarten als auch in der Grundschule unterstützen wir das positive Selbstbild der Kinder, das Bedürfnis der Kinder nach Lernen mit allen Sinnen. Wir schaffen Bewegungsfreiräume und bestärken die ungebrochene Neugier der Kinder. Wir wünschen uns, dass die Kinder nicht nur mit großem Optimismus in die Schule starten, sondern dass dieser Optimismus lange Zeit anhält und die Kinder somit bereit sind, sich auf schulisches Lernen einzulassen. Weiterhin sind für uns Gruppenfähigkeit, die Bereitschaft zur Rücksichtnahme, das Erzählverhalten und die Selbstständigkeit von großer Bedeutung.

 

Sowohl in der Zeit vor der Einschulung als auch danach möchten wir uns mit den Eltern darüber austauschen.

Seit dem Schuljahr 2009/2010 ist die Grundschule Emstek in das Programm "Das letzte Kindergartenjahr als Brückenjahr zur Grundschule" eingebunden. In diesem Projekt arbeiten Fachkräfte aus Kindergarten und Schule gemeinsam an einem für alle Kinder gelingenden Übergang in die Grundschule.

 

 

Kooperationskalender zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen

den Kindergärten und der Grundschule in der Gemeinde Emstek

Kooperationskalender.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.7 KB